Stoffwindel Workshop

Lade Karte ...
Datum/Zeit
Date(s) - 24/09/2020
5:00 pm - 7:30 pm

Stoffwindeln bieten zahlreiche Vorteile für die Gesundheit Ihres Babys, den Schutz der Umwelt und die Entlastung der Geldbörse.

 

Im Workshop sprechen bzw. lernen wir über:

  • Warum mit Stoffwindeln und nicht mit Wegwerfwindeln wickeln?
  • Die unterschiedlichen Stoffwindelsysteme und ihre Vor- und Nachteile
  • Die unterschiedlichen Materialien und ihre Vor- und Nachteile (Von Bambus bis Zorb)
  • Was Nachtwindeln von Tagwindeln unterscheidet
  • Welche Windeln für die Fremdbetreuung geeignet sind
  • Wie Stoffwindeln gewaschen und gepflegt werden
  • Welche Größen es gibt
  • Wie viele Stoffwindeln in den ersten Lebenswochen und später gebraucht werden
  • Wo man den Stoffwindelgutschein im jeweiligen Bundesland erhält
  • Welche Windelmarken dieser Gutschein enthält und wie er eingelöst wird
  • Welche ungefähren Kosten zu erwarten sind
  • Accessoires und Utensilien die im Umgang mit Stoffwindeln nützlich sind
  • Falttechnik für Faltwindeln
  • Richtige Anlegetechnik kann mit einer lebensechten Babypuppe geübt werden.

 

Zielgruppe:

  • (werdende) Eltern
    • die gerne mit Stoffwindeln wickeln würden und sich einen Überblick verschaffen wollen
    • die bereits Stoffwindeln zu Hause haben und sich in der Handhabung unsicher sind
    • die bereits Stoffwindeln zu Hause haben und Schwierigkeiten mit dem System haben
    • die den Stoffwindelgutschein gerne nutzen würden und die geförderten Windelmarken anschauen möchten
    • die auch andere Windelmarken als die geförderten Windelmarken befühlen wollen
  • Großeltern
  • Fachpersonal im Bereich Kinder (PädagogInnen, Tagesmütter, FamilienbegleiterInnen, Krankenschwestern, Hebammen, Doulas)

Im umfassenden Handout ist folgendes enthalten: Aufschlüsselung der Begrifflichkeiten, Pflegehinweise, Einkaufslistenbeispiele sowie ein Leitfaden, um herauszufinden welches System geeignet ist.

Vorhandene Stoffwindelmarken: Totsbots, Blümchen, Popolini, Milovia, gdiaper, culladiteby, bamboolik, windelzauberland, anavy, bambinomio, imsevimse, disana, huda u.v.m.

 

Der Kurs hilft:

  • Das passende System für die eigene Lebenssituation zu finden
  • Herauszufinden wie einfach die Handhabung und Pflege ist
  • Etwaige Berührungsängste aufzulösen die aufgrund von Ammenmärchen bestehen
  • Einen Überblick über den Stoffwindeldschungel zu bekommen
  • Sich in Onlineshops mit den versch. Begrifflichkeiten zurechtzufinden
  • Sich eine Einkaufsliste zu erstellen

Der Kurs soll schützen vor:

  • Teuren Fehlkäufen
  • Schlechten Erfahrungen mit einem unpassenden System
  • Falscher Handhabung

 

Was brauche ich?

  • Bequeme Kleidung
  • Ev. vorhandene Windelmarken

Die Anmeldung für den Workshop erfolgt direkt hier:  St. Josef Gesundheitszentrum

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.